Begegnungsraum für Mutter und Tochter

Begegnungsraum für Mutter und Tochter

Ein Tag

Dieses Seminar beleuchtet die Verbindung von Mutter und Tochter, eine Verbindung voller Tiefe, Konflikt, Reibung, Versöhnung, Schönheit und Berührung. Sie sind eingeladen, gemeinsam mit Ihrer Mutter, Tochter oder Großmutter den Raum des FrauSeins verschiedener Generationen zu teilen. Wie lebt welche Generation das FrauSein? Und wie wurde das Verständnis von Weiblichkeit von der eigenen Mutter geprägt?
An diesem Tag spüren Sie Beziehungsmuster auf, erfor­schen Ihre Wurzeln, hören zu und versuchen zu verstehen,
tauschen sich über Bedürfnisse und Wünsche aus.
In Ritualen verbinden Sie sich mit Ihren Wurzeln, den
Zyklen eines Frauenlebens, und nähren sich im Raum der
Frauen.
Das Seminar verbindet Methoden der rituellen Gestaltar­beit, Märchen, Tanz, Körperarbeit und kreativen Austausch.

Ort: FTZ – Frauentherapiezentrum 1, Güllstraße 3

Termin: Sonntag, 13.05.2018, 10:00 – 17:00 Uhr

Kosten: 110,– Euro, pro Mutter-Tochter-Paar (Töchter ab 20 Jahren)

Leitung: Birke Knopp

Anmeldung für das Seminar:
Ansprechpartner bei Fragen zum Seminar/zur Anmeldung ist:
Bettina Schuler, Tel. 089 747370 34, E-Mail: jahresprogramm@ftz-muenchen.de.

Hier ist das Anmeldeformular, das Sie uns ausgefüllt mailen oder faxen können:
jahresprogramm@ftz-muenchen.de, Fax: 089 747370-80.

Oder Sie melden sich hier direkt über unser online-Formular an:

Einverstanden:

Einverstanden: