Das Lebenslustprinzip

Das Lebenslustprinzip

Das Lebenslustprinzip – Praktische Strategien für Frauen mit einer Krebserkrankung für Körper, Geist und Seele
Zwei Tage

Ein Angebot unserer Psychoonkologischen Beratungstelle, speziell für Frauen mit und nach einer Krebserkrankung

Eine Krebserkrankung ist eine herausfordernde Situation, die einen mit einer Vielzahl von Gefühlen konfrontiert. Verordnete Behandlungen und Therapien sowie Ernährungs- und Ver­haltensempfehlungen werden häufig alltagsbestimmend. Was dabei vielfach abhanden kommt, ist die Lebenslust! Lebenslust zu empfinden, ist eine Quelle der Kraft und hat eine positive Wirkung auf unser seelisches Gleichgewicht, unser Wohlbefinden und unseren Körper. In diesem Workshop können Sie in spielerischer Atmosphäre einfach anwendbare Alltagsrituale zur Steigerung der Lebenslust und der Selbstheilungskräfte ausprobieren. Sie lernen die Methode des Visualisierens (Arbeit mit inneren Bildern), Übungen aus dem Yoga und einfache Entspan­nungs- und Massagetechniken kennen. Daraus ergeben sich verschiedene Möglichkeiten, wie Sie künftig täglich Glücksmomente und Lebenslust sammeln können.

Ort: FTZ – Frauentherapiezentrum 1, Güllstraße 3

Termin: Samstag, 03.03. und 17.03.2018, jeweils 10:00 – 16:00 Uhr

Kosten: 40,– Euro

Leitung: Andrea Länger

Anmeldung für das Seminar:
Ansprechpartnerin bei Fragen zum Seminar/zur Anmeldung ist:
Elgard Schinko, Tel. 089 747370-15, E-Mail: elgard.schinko@ftz-muenchen.de

Hier ist das Anmeldeformular, das Sie uns ausgefüllt mailen oder faxen können:
elgard.schinko@ftz-muenchen.de, Fax: 089 747370-80.

Oder Sie melden sich hier direkt über unser online-Formular an:

Einverstanden:

Einverstanden: