Gruppentherapie

In den Gruppentherapien können Sie erworbene Fähigkeiten weiter trainieren. Theoretische Inhalte, die in der Einzel- oder Psychotherapie thematisiert werden, werden im geschützten Rahmen praktisch erprobt.

Unsere Gruppen sind klein und handlungsorientiert. Mit Leichtigkeit und Humor können Sie im Gruppensetting Ihre Fähigkeiten erfahren. Die Gruppenangebote finden teilweise mehrmals in der Woche statt. An welchem Tag und zu welcher Uhrzeit können Sie diesem aktuellen Plan entnehmen.

Unsere Gruppen im Überblick:

Stabilisierungsgruppen:

Gruppe zur Alltagsfähigkeit:

Gruppen zur Hinführung von Arbeit:

  • Büro
  • Projekt
  • Arbeit und Psyche

Gruppen zu Wahrnehmungsschulung:

Gruppen zur Förderung soziale und emotionale Fähigkeiten:

Die Inhalte der einzelnen Gruppen:

Work-Art-Gruppe/After Work

  • Kreative Einzelarbeit in der Gruppe
  • Erwerb / Erhalt von Tagesstruktur, auch geeignet zum Übergang von Klinikaufenthalten, nach (Tages)-Klinik, Übergangszeit zur Tagesstätte, Befähigung zum Besuch von Tagesstätten
  • Erkennen von eigenen Fähigkeiten / Ressourcen
  • Erlernen von Gruppenfähigkeit
  • Förderung psychischer Stabilisierung durch Tätigkeit mit anderen Frauen
  • Stressmechanismen erkennen und verbessern
  • Auch: zur Belastungserprobung für Berufe aus dem kreativen / sozialen Bereich
  • Zum Übergang zu Integrationsfirmen geeignet
  • Sowohl für Berufstätige wie auch für Frauen, die morgens noch nicht Handlungsfähig sind

nach oben

Work Office-Gruppe

  • Strukturierende kognitive Aufgaben, Arbeitstherapeutische Aufgaben
  • Einfache Arbeitsaufträge z. B. Papierarbeiten, Kopierarbeiten usw.
  • Erwerb / Erhalt von Tagesstruktur, auch geeignet zum Übergang von Klinikaufenthalten, nach (Tages)-Klinik, Übergangszeit zur Tagesstätte
  • Förderung psychischer Stabilisierung durch Tätigkeit mit anderen Frauen
  • Zum Übergang zu Integrationsfirmen geeignet
  • Training von Gruppenfähigkeit
  • Belastungserprobung

nach oben

Kochgruppe

  • Freude an gesunden Lebensmittel
  • Sinnes- und Genusstraining
  • Strukturierte Handlungsplanung verbessern
  • Teamfähigkeit trainieren
  • Auch Hinführung zu Berufen mit hauswirtschaftlichen Charakter (Belastungserprobung)

nach oben

Bürogruppe

Lernziele könnten sein: Verantwortung übernehmen, geteilte Aufmerksamkeit, Zeitmanagement, Kreativität, Selbständigkeit, Geduld, Sorgfalt, Teamfähigkeit, Umgang mit Arbeitsteilung, Umgang mit Vorgesetzten, Selbsterfahrung, Problemlösestrategien

  • Für Frauen, die im Berufsleben stehen und Stressbewältigung sowie Teamfähigkeit trainieren wollen
  • Für Frauen, die aus Büroberufen kommen und ihre Belastbarkeit erfahren wollen
  • Für Frauen, die in Büroberufen hinein schnuppern wollen und ihre Interessen entdecken wollen
  • Arbeitsdiagnostik
  • Erlernen allgemeiner Arbeitsfähigkeit wie Umgang mit Kollegen, Stress, Motivation, Steigerung des Arbeitstempos und der Qualität
  • Zum Übergang zum Beispiel zu Avanta Büroservice, BTZ, BFZ, Integrationsfirmen, erster und zweiter Arbeitsmarkt oder weiteren Maßnahmen
  • Unterstützung bei Bewerbungsschreiben und Vermittlung von weiterführende Maßnahmen

Achtung: Frauen erleben hier im Vergleich zu den anderen Gruppenteilnehmerinnen ihren Leistungsstand! Dies kann von uns nur im Rahmen der Gruppenreflexion aufgefangen werden.

nach oben

Mentales Fitnesstraining

  • Steigerung von Aufmerksamkeit, Konzentration, Verbesserung der Sprachfähigkeiten; Training des Problemlösenden, visuell- räumlichen Denkens; sprachlich- räumliche Orientierung
  • Arbeiten mit Materialien von Verena Schweitzer und anderen Gedächtnistrainingsmaterialien
  • Spielerisch mit Merkspielen und Bewegung
  • Unterschiedliche Leistungsgruppen

nach oben

Bewegungsgruppe

  • Allgemeine Gymnastik- und Bewegungsübungen, Aktivitäten im Freien, Entspannungstechniken usw.
  • Wieder in Bewegung kommen
  • Erkennen, welche Bewegungsarten Spaß machen
  • Neue Fähigkeiten erkennen

nach oben

Mantra-Singen

Singen ist entspannend und tut gut. Die Gedanken kommen allmählich zur Ruhe und Stille kann einkehren. Gemeinsam in der Gruppe singen wir indische und deutsche Mantras. Anschließen findet ein Austausch statt.
Singen

  • stärkt das Selbstbewußtsein
  • wirkt entspannend
  • fördert das Gemeinschaftsgefühl

nach oben

Spielegruppe

  • Gesellschaftsspiele kennen lernen und in Gruppen spielen
  • Für Frauen, die „spielerisch“ Teamfähigkeiten trainieren können
  • Training der Frustrationstoleranz
  • Spielanleitungen erarbeiten
  • Spielerischer Umgang mit Kontaktaufnahme und Kommunikation
  • Trainieren von Ressourcen
  • (Wieder)entdecken von „Leichtigkeit“
  • Training von Selbstbehauptung

nach oben

Kommunikationstrainingsgruppe

  • Wahrnehmen des eigenen Kommunikationsverhalten
  • Erkennen, Deuten der Körpersprache und entsprechend reagieren
  • Wahrnehmungsübungen aus dem Bereich der konzentrativen Bewegungstherapie
  • Rollenspiele, Spiele und Übungen zum Kommunikationstraining
  • Training von sozialen Kompetenzen
  • Erwerb von Teamfähigkeiten

nach oben

Soft-Skills

Erhöhte Anspannung verhindert oftmals einen achtsamen Umgang mit sich und anderen.
Mit folgenden Modulen der dialektisch-behavioralen Therapie (nach M. Linehan) werden Stressbewältigungsstrategien erarbeitet.

  • Achtsamkeit
  • Stresstoleranz (Skills, Notfallkoffer)
  • Umgang mit Gefühlen
  • zwischenmenschliche Fertigkeiten

Die Schulung der Wahrnehmung steht dabei im Mittelpunkt dieses ergotherapeutischen Angebots. Dabei werden theoretische Inhalte mit praktischen Übungen verknüpft.

nach oben

Ausdrucksmalen. Malen als Lebensspur

Eine Spur des eigenen Lebens hinterlassen oder die eigenen Spur des Lebens entdecken – sich selbst auf die Spur kommen. Dazu lädt diese Art des Malens ein.
Beim Malen eines Bildes begeben Sie sich auf eine Entdeckungsreise. Es gilt, kleine manchmal größere Abenteuer zu bestehen, Risiken einzugehen und Spaß, Freude und Erfolg zu empfinden.

  • Dabei können Sie ungeahnte Fähigkeiten und Potentiale von sich selbst aufspüren und neue Wege und Lösungen für sich selbst und Ihr Leben finden.
  • Gefördert werden hierbei Ihr Selbstbewußtsein, das Durchhaltevermögen, die Flexibilität, Ihre Lebendigkeit und Stolz auf Ihr gemaltes Bild. Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

nach oben

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.