Einrichtungen

Psychosoziale Beratung

Es gibt immer wieder Situationen im Leben, in denen sich scheinbar unlösbare Fragen und Probleme stellen. Manchmal gibt es Themen, die als ausweglos empfunden werden, so dass unsere Psyche leidet und wir uns in einer Krise befinden. Wir unterstützen Sie und helfen Ihnen, neue Wege zu entdecken und Lösungen zu finden.

Psychoonkologische Beratung

Wenn Sie selbst oder Angehörige, FreundInnen oder KollegInnen an Krebs erkrankt sind oder waren, dann bedeutet diese Diagnose einen tiefen Einschnitt in Ihr Leben. Wir unterstützen Sie darin, Ihren eigenen Weg im Umgang mit der veränderten Lebenssituation, der Erkrankung und der Heilung zu finden.

Suchtberatung

Wir bieten Beratung, Behandlung und Selbsthilfe für Frauen mit Alkohol- und Medikamentenproblemen und mit Essstörungen an. Gemeinsam finden wir heraus, wie es für Sie weitergehen kann und unterstützen Sie auf Ihrem Weg. Falls es um eine Behandlung geht, vermitteln wir in Kliniken oder bieten eine ambulante Behandlung bei uns an.

Sozialpsychiatrischer Dienst für Frauen

Wir beraten, unterstützen und begleiten Frauen bei psychischen Krisen und Erkrankungen und mit verschiedenen psychiatrischen Diagnosen wie z.B.: Posttraumatische Belastungsstörung, Depression, Angststörung, Psychose. Unser Schwerpunkt liegt in einem Beratungsangebot für Frauen mit Kindern sowie für Frauen mit Migrationshintergrund.

violenTia

Sie üben in Ihrer Partnerschaft emotionale oder körperliche Gewalt aus und wünschen sich wieder eine liebevolle Beziehung, in der sie sich gegenseitig respektieren und vertrauen? Wir unterstützen und stärken Sie darin, neue Wege und Handlungsstrategien zu finden, durch individuelle und bei Wunsch auch anonyme psychosoziale Beratung.

VielFalten

VielFalten unterstützt Frauen ab 60 Jahren aus allen Kulturkreisen, die unter seelischen Problemen, einer psychischen Erkrankung und/oder einer Suchterkrankung leiden. Wenn Sie sich mit Ihrer momentanen Situation überfordert sehen, sich einsam und isoliert fühlen, stehen Ihnen unsere Beratungsstelle und das Betreute Einzelwohnen zur Verfügung.

Therapeutische Wohngemeinschaften

Unsere therapeutischen Wohngemeinschaften bieten psychisch kranken Frauen in verschiedensten Lebenssituationen für eine bestimmte Zeit ein Zuhause. Daneben betreuen wir im Rahmen der Nachsorge Frauen in ihren eigenen Wohnungen und helfen ihnen in Form von Beratung, Betreuung und Unterstützung.

Betreutes Einzelwohnen

Sie wollen Ihre Eigenständigkeit in allen Lebensbereichen erhalten oder zurückgewinnen? Wir unterstützen Sie durch Beratung und Begleitung und helfen Ihnen in lebenspraktischen Dingen. Unsere Angebote richten sich an psychisch kranke Frauen und Mütter aus allen Kulturen und mit Einwanderungshintergrund und an Frauen mit Suchterkrankungen.

EigenSinn

EigenSinn ist als Tagesstätte ein Angebot für Frauen, die psychisch belastet oder psychiatrieerfahren sind und nach einer Möglichkeit suchen, den eigenen Tagesablauf zu strukturieren. Es stehen Ihnen verschiedene Angebote und Gruppen zur Auswahl, um eigenen Stärken wieder zu entdecken, zu entfalten und um Kontakte zu knüpfen.

Praxis für Ergotherapie

Wir unterstützen mit unserer Ergotherapie-Praxis seit elf Jahren Frauen und Mädchen ab 13 Jahren, die eigene Handlungsfähigkeit wieder herzustellen. Spezialisiert sind wir auf psychische, psychiatrische Diagnosen und Traumafolgestörungen (PTBS, Depressionen, Anpassungsstörung, Angststörungen).

THEAmobil

THEA mobil ist ein ergotherapeutisches Angebot für Frauen ab 60 Jahren und Frauen, die unter altersspezifischen Erkrankungen leiden und Hausbesuche benötigen. Durch unsere therapeutische Unterstützung können Sie im eigenem häuslichen Umfeld handlungsfähig bleiben und Ihren Alltag eigenständig bewältigen.

Fortbildung und Supervision

Im Bereich Fortbildung und Supervision stellen wir Ihnen unsere Erkenntnisse und Erfahrungen aus 39 Jahren frauenspezifischer Arbeit in unserem Fortbildungsprogramm zur Verfügung. Unsere Seminare richten sich an Fachfrauen aus therapeutischen, psychosozialen, sozialpsychiatrischen und sozialpädagogischen Berufsfeldern.