VielFalten

Bild VielFalten
VielFalten
Fachbereich Gerontopsychiatrie für Frauen

VielFalten unterstützt Frauen ab 60 Jahren aus allen Kulturkreisen, die unter seelischen Problemen, einer psychischen Erkrankung und/oder einer Suchterkrankung leiden. Wenn Sie sich mit Ihrer momentanen Situation überfordert sehen, sich einsam und isoliert fühlen, stehen Ihnen unsere Beratungsstelle und das Betreute Einzelwohnen zur Verfügung. Wir möchten älteren Frauen ein weitestgehend selbstbestimmtes Leben unter Berücksichtigung der eigenen Bedürfnisse und Wünsche ermöglichen. Dafür beraten, unterstützen und entlasten wir sie.

Die Beratungsstelle
unterstützt Sie mit:
  • Telefonischer Beratung
  • Persönlicher Beratung in unseren Büroräumen
  • Haus- und Klinikbesuche
  • Information und Vermittlung von Hilfs- und Entlastungsangeboten
  • Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags
  • Einleiten und Sicherstellen von Hilfen, z.B. Umgang mit Ämtern und Behörden, Organisation von Pflegediensten, Begleitung zu ÄrztInnen….

 

Wir beraten auch Angehörige und Bezugspersonen, d.h. auch Menschen aus dem sozialen Umfeld von betroffenen Frauen können sich an uns wenden. Für Fachpersonal bieten wir kollegiale Beratung und Information an. In unserem Flyer finden Sie unser Angebot detailliert beschrieben.

Das Betreute Einzelwohnen
unterstützt Sie:
  • in allen Belangen des täglichen Lebens
  • im Umgang mit Behörden, Ämtern und Kliniken
  • bei der Bewältigung von Krisen
  • mit regelmäßigen Einzelgesprächen
  • im Aufbau sozialer Kontakte
  • mit Gruppenangeboten und Ausflügen

 

Weitere Informationen zum Betreuten Einzelwohnen von VielFalten finden Sie in unserem Flyer.

Ablauf

Unterstützung durch das Betreute Einzelwohnen erhalten Sie auf folgendem Weg:

  • Sie melden sich schriftlich, telefonisch oder per E-Mail bei uns an
  • Wir führen ein Informationsgespräch bei Ihnen zu Hause oder in unseren Büroräumen
  • In einem persönlichen Gespräch finden wir heraus, ob das Betreute Einzelwohnen die passende Hilfe ist
  • Sie unterzeichnen den Betreuungsvertrag
  • Sie stellen mit unserer Hilfe einen Antrag auf Eingliederungshilfe nach § 57 SGB XII beim Bezirk Oberbayern
  • Sie benötigen einen Wohnsitz in München und einen ärztlichen Bericht mit einer psychiatrischen Diagnose nach ICD-10.

Kontakt

FTZ – VielFalten
Fachbereich Gerontopsychiatrie für Frauen
Beratungsstelle und Betreutes Einzelwohnen
Goethestr.21, 80336 München

Tel.: 089 411119-420
Fax:  089 411119-499
E-Mail: vielfalten@ftz-muenchen.de

Telefonische Sprechzeiten

Montag bis Freitag: 10.00 – 14.00 Uhr
Sie können uns gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, wir rufen zurück.

Sie erreichen uns…

gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Haltestelle Hauptbahnhof oder Goetheplatz