Funktionierst du noch oder lebst du schon?

Funktionierst du noch oder lebst du schon?

… so lautet der Titel des Jahresprogramms 2018. Wir führen das Thema weiter, weil wir durch die Erfahrungen aus den letzten Jahren wissen, dass viele Frauen auf der Suche nach mehr Freiraum sind: Wie wird es möglich, einen stimmigen Weg in unserer Gesellschaft zu gehen und gleichzeitig lebendig zu bleiben? Oder nach einer großen Veränderung wieder den eigenen Weg zu finden oder überhaupt zu wissen, was man eigentlich will? Wie kann es gelingen, aus einer Rolle in die nächste zu wechseln oder meherer Rollen parallel zu leben?

Wir freuen uns, dass wir Ihnen eine Fülle von Veranstaltungen anbieten können, die Ihnen Hilfe, Unterstützung oder Anregung für Ihr Leben sein können. Schauen Sie ins Programmheft und gönnen Sie sich eine Auszeit, um Neues zu erfahren, um über das eigene Leben nachzudenken oder sich einfach etwas Gutes zu tun durch Tanzen, Yoga und Meditation. Es gibt viel zu entdecken – viel Spaß beim Lesen des Programms.

Ganz besonders möchten wir auch Frauen mit oder nach einer Krebserkrankung auf die Angebote der Psychoonkologischen Beratungsstelle hinweisen. Beispielsweise findet im März an zwei Samstagen der Workshop “Lebenslust – Praktische Strategien” statt oder im Spätherbst: “Im Dunklen nach Ressourcen tauchen und Schätze heben” – schauen Sie ins Programmheft ab Seite 29 finden Sie diese und weitere Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team der Psychosozialen/Psychoonkologischen Beratungsstelle