Trägerschaft

Die Träger

FrauenTherapieZentrum – FTZ München e.V.
FrauenTherapieZentrum – FTZ gemeinnützige GmbH

Das FrauenTherapieZentrum – FTZ München e. V. wurde 1978 als Projekt der Frauen-, Anti-Psychiatrie- und Selbsthilfebewegung gegründet und hat sich inzwischen zu einem Trägerverein und einer gemeinnützigen GmbH entwickelt. Insgesamt umfasst das FrauenTherapieZentrum zehn Einrichtungen in den Bereichen der psychiatrischen Versorgung, der psychosozialen und psychoonkologischen Beratung, der Suchthilfe sowie der Ergotherapie.

Im Vorstand des Vereins sind ehrenamtlich tätig:

  • Elisabeth Kirchner, Diplom-Psychologin
  • Dr. Hanna Permien, Diplom-Psychologin
  • Claudia Seifert, Sachbuchautorin, Journalistin
  • Cornelia Seybold, Rechtsanwältin

 

Geschäftsführerinnen gemeinnützige GmbH:

 

 

Geschäftsführerin Trägerverein:

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Trägerverein und gemeinnützige GmbH:

 

Geschäftsverteilungsplan und Organigramm von
FrauenTherapieZentrum – FTZ München e.V.
FrauenTherapieZentrum – FTZ gemeinnützige GmbH

Der Verein ist Mitglied im Spitzenverband
Der Paritätische, Landesverband Bayern
und dort sei vielen Jahren in der fachlichen und verbandspolitischen Arbeit aktiv.