Achtsam Essen - eine kleine Auszeit

Achtsam Essen – eine kleine Auszeit

Drei Vormittage

Gelassenheit durch Achtsamkeit

Eine weise Frau wurde einmal gefragt, warum sie trotz ihrer vielen Beschäftigungen immer so gelassen sein könne. Sie sagte: „Wenn ich stehe, dann stehe ich; wenn ich sitze, dann sitze ich; wenn ich esse, dann esse ich; wenn ich spreche, dann spreche ich …“. Da fielen ihr die Frauen ins Wort: „Das tun wir doch auch“. Sie aber sagte: „Nein, das tut ihr nicht. Wenn ihr sitzt, dann steht ihr schon; wenn ihr steht, dann geht ihr schon; wenn ihr geht, dann seid ihr schon am Ziel!“
(Aus dem Zen-Buddhismus)

In diesem Workshop nehmen Sie sich eine kleine Auszeit. Sie bekommen Ideen, um aus alten Gewohnheiten auszusteigen, auf ihre Bedürfnisse zu achten und achtsamer zu genießen. Dadurch lernen Sie, sich Ihrer selbst gewahr zu werden und so eine andere Beziehung zu sich selbst und zum Essen bekommen.

Anhand von Achtsamkeitsübungen und Tipps zur Distanzierung und Selbstberuhigung können Sie beobachten, was Ihren Geist beschäftigt und wie Sie ihn „abschalten“ können.
Sie bekommen Basiswissen über die verschiedenen Arten von Hunger und üben, mit sich selbst einen guten Umgang zu pflegen.

Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die gerne achtsamer Essen möchten.

Ort: FTZ – FrauenTherapieZentrum, Güllstraße 3, 2. Etage
Termine: Mittwoch 30.09./ 07.10./ 21.10.2020, jeweils von 10:00 – 12:00 Uhr
Kosten: 15,– Euro für drei Mittwochstermine
Leitung: Ellen Puchstein (Master Mental Health, Sozialtherapeutin), Verena Ruetz (Sozialpädagogin)

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung:
Hier finden Sie alle Informationen/AGBs zu unseren Veranstaltungen.

Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen zur Veranstaltung/zur Anmeldung ist:
Ellen Puchstein, Tel. 089 747370 76, E-Mail:ellen.puchstein@ftz-muenchen.de

Hier ist das Anmeldeformular, das Sie uns ausgefüllt mailen oder per Fax: 089 747370 80 senden können.

Oder Sie melden sich hier direkt über unser online-Formular an:

Anmeldung Seminar

  • Den Kostenbeitrag werde ich mit Angaben des Veranstaltungsnamens auf das Konto überweisen: Münchner Bank eG IBAN: DE47701900000308906378 BIC: GENODEF1M01
  • Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn. Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Kostenbeitrags gültig. Ich weiß, dass ich die Teilnahme an allen Veranstaltungen auf eigene Verantwortung erfolgt. Das FTZ behält sich vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder bei Erkrankung der Referentin abzusagen.
  • Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail:jahresprogramm@ftz-muenchen.de widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 

Und wenn Sie keine Veranstaltung verpassen möchten, informieren wir Sie gerne ab und an über die bevorstehenden Seminare, Vorträge und Workshops per E-Mail. Hier können Sie sich dafür anmelden.