Biologische Krebstherapie. Vortrag

Biologische Krebstherapie. Vortrag

Was kann ich als Betroffene bei Krebserkrankungen zur Heilung beitragen?

Meist ist die Diagnose Krebs ein Schock für die Betroffenen. In kurzer Zeit sollen Entscheidungen über Therapien und Operationen getroffen werden.
An diesem Abend bekommen Sie einen Einblick in die die Klassische Schulmedizin ergänzenden, komplementären Möglichkeiten, wie Misteltherapie, Gabe von Vitaminen, Selen oder Pflanzenstoffen, Harmonisierung der Darmflora oder Sauerstofftherapie. Diese können individuell angepasst werden, die Nebenwirkungen wie Übelkeit und Erbrechen mildern, Erschöpfungszustände verringern und auch prognostisch positive Möglichkeiten besitzen.
Nicht zu unterschätzen sind auch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte durch Sport, autosuggestive Verfahren und Entspannungstechniken sowie die Veränderung krankmachender Lebensumstände.

Ort: FTZ – Frauentherapiezentrum 1, Güllstraße 3
Termin: Donnerstag, 04.07.2019, 18:00 – 19:00 Uhr
Kosten: 5,– Euro
Leitung: Dr. med. Carola Lämmel

Anmeldung bei Elgard Schinko 089 – 74 73 70-15 oder elgard.schinko@ftz-muenchen.de

Oder Sie melden sich direkt hier mit unserem online Formular an:

Einverstanden:

Einverstanden: