"Drei Finger tun´s - ganz Herz und Seele ist dabei." (Luther) - Kreatives Schreiben

“Drei Finger tun´s – ganz Herz und Seele ist dabei.” (Luther) – Kreatives Schreiben

Ein Schnuppernachmittag in Kreativem Schreiben für Frauen mit oder nach einer Krebserkrankung

Mit Hilfe einer Vielfalt von niederschwelligen Impulsen aus dem Zauberkoffer des Biografischen und Kreativen Schreibens wird Ihr poetisches Selbst geweckt und zu überraschenden Texten inspiriert. Ihre ureigene Schreibstimme erklingt in einem bunten Reigen an Texturen neu. Sie überschreitet eingefahrene Denk- und Gefühlsgewohnheiten und vermeintlich Gewusstes.

Kreatives Schreiben lässt das Assoziative, Expressive und Unbewusste zu Wort kommen. Es erweitert und sammelt, belebt und beruhigt zugleich. Es geht in die Tiefe, ohne schwer zu sein. Textaufbau, Analyse und Logik sind nicht gefragt. Es gibt keine Themaverfehlung, nicht gut oder schlecht. Bald legt sich der innere Zensor zur Ruhe. Schreiben hilft sich selbst erkennen und sich etwas Gutes zu tun. Nur der pflegliche Umgang mit sich und miteinander in diesem Augenblick zählt. Regelmäßig eingeübt entfaltet Schreiben selbstreinigende und heilsame Kräfte.

Bitte Stift und Papier mitbringen.

  • Dieser Nachmittag ist besonders geeignet für Frauen, die nach neuen Ausdrucksformen suchen, besonders auch für die, die sich für schreibunfähig halten. Sogenanntes „Schreibtalent“ ist ausdrücklich nicht von Nöten!

 

Ort: FTZ – Frauentherapiezentrum 1, Güllstraße 3
Termin: Samstag, 21.11.2020, 14:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 20,– Euro

Leitung: Heike Forster

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung:
Hier finden Sie alle Informationen/AGBs zu unseren Veranstaltungen.

Anmeldung bei:
Melanie Pfaffenberger, Tel. 089 747370 77, E-Mail: melanie.pfaffenberger@ftz-muenchen.de

Hier ist das Anmeldeformular, das Sie uns ausgefüllt mailen oder faxen können:
jahresprogramm@ftz-muenchen.de, Fax: 089 747370-80.

 

Oder Sie melden sich hier direkt über unser online-Formular an:

Anmeldung Seminar

  • Den Kostenbeitrag werde ich mit Angaben des Veranstaltungsnamens auf das Konto überweisen: Münchner Bank eG IBAN: DE47701900000308906378 BIC: GENODEF1M01
  • Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn. Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Kostenbeitrags gültig. Ich weiß, dass ich die Teilnahme an allen Veranstaltungen auf eigene Verantwortung erfolgt. Das FTZ behält sich vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder bei Erkrankung der Referentin abzusagen.
  • Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail:jahresprogramm@ftz-muenchen.de widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 

Und wenn Sie keine Veranstaltung verpassen möchten, informieren wir Sie gerne ab und an über die bevorstehenden Seminare, Vorträge und Workshops per E-Mail. Hier können Sie sich dafür anmelden.