Stressfreier Leben

Stressfreier Leben

Ein Workshop am Freitagnachmittag mit Infos, Tipps und praktischen Übungen

“Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.“ (Mahatma Gandhi)

Gestresst?

Jede von uns kennt Situationen und Momente, in denen wir uns gestresst und unter Druck gesetzt fühlen–sei es durch den Arbeitgeber, den Partner oder die Partnerin oder gar durch den selbst gemachten Freizeitstress. Stress ist unser alltäglicher Begleiter im Leben und daher lohnt es sich, sich konstruktiv mit ihm auseinanderzusetzen, anstatt ihn einfach hinzunehmen. Nehmen Sie keine Suchtmittel, um Ihre Probleme zu lösen. Diese sind für den Körper in der Regel eine Stressverstärkung. Mit den richtigen Strategien kann man die alltäglichen Stressoren entschärfen und ihnen eventuell sogar etwas Positives abgewinnen.

In diesem Workshop erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Stress sowie effektive, alltagsnahe Strategien und praktische Übungen zum Stressmanagement. Damit Sie die Kontrolle über „Ihren“ Stress zurückgewinnen und den Alltag entspannter bewältigen können.

Ein Angebot für Frauen mit einer Suchterkrankung und/oder Essstörung, die sich einen gelasseneren Umgang mit Stresssituationen wünschen.

 

Termin: Freitag, 27.09.2019 von 14.00 – 17.00 Uhr
Ort: FTZ-FrauenTherapieZentrum, Güllstr. 3, im 2. Stock
Kursleitung: Ellen Puchstein & Nadia Dragun

Der Kurs kostet 5 Euro, die Sie vor Ort bezahlen können.
Bitte melden Sie sich vorab an. Die Teilnehmerinnenzahl ist auf 12 beschränkt.

Anmeldung:
Ellen Puchstein
ellen.puchstein@ftz-muenchen.de, Tel: 089 747370-76.

Oder Sie melden sich direkt über unser Online-Anmeldeformular an:

Einverstanden:

Einverstanden: