Verstand und Gefühl gemeinsam auf das eigene Ziel lenken

Verstand und Gefühl gemeinsam auf das eigene Ziel lenken

Drei Nachmittage für Frauen mit oder nach einer Krebserkrankung

In diesem Seminar erhalten Sie Anleitungen, wie Sie Ihre persönlichen Ideen und Wünsche leichter und vor allem nachhaltig umzusetzen können. Wenn es gelingt Gefühl und Verstand GEMEINSAM auf ein neues Ziel zu fokussieren und eine neue Haltung zu entwickeln, wird eine nachhaltige Veränderung möglich.

Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause haben für die Universität Zürich ein Selbstmanagement-Training entwickelt, das Züricher Ressourcen Modell (ZRM®).

Dieses Selbstmanagement-System ermöglicht durch positive Ziele und Embodiment (Bewegung im Körper implementieren) eine neue Haltung zu bestimmten Themen zu entwickeln und macht eine nachhaltige Veränderung bzw. Lernen möglich.

  • Diese Reihe ist besonders geeignet für Frauen mit oder nach einer Krebserkrankung, die neue Ideen und Wünsche nachhaltig umsetzten möchten.

 

Ort: FTZ – Frauentherapiezentrum 1, Güllstraße 3
Termin: Freitag, 19.06., 26.06. und 17.07.2020, 15:00 – 18:30 Uhr
Kosten: 60,– Euro

Leitung: Anja Koop

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung:
Hier finden Sie alle Informationen/AGBs zu unseren Veranstaltungen.

Anmeldung bei:
Melanie Pfaffenberger, Tel. 089 747370 77, E-Mail: melanie.pfaffenberger@ftz-muenchen.de

Hier ist das Anmeldeformular, das Sie uns ausgefüllt mailen oder faxen können:
jahresprogramm@ftz-muenchen.de, Fax: 089 747370-80.

 

Oder Sie melden sich hier direkt über unser online-Formular an:

Anmeldung Seminar

  • Den Kostenbeitrag werde ich mit Angaben des Veranstaltungsnamens auf das Konto überweisen: Münchner Bank eG IBAN: DE47701900000308906378 BIC: GENODEF1M01
  • Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn. Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Kostenbeitrags gültig. Ich weiß, dass ich die Teilnahme an allen Veranstaltungen auf eigene Verantwortung erfolgt. Das FTZ behält sich vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder bei Erkrankung der Referentin abzusagen.
  • Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail:jahresprogramm@ftz-muenchen.de widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

 

Und wenn Sie keine Veranstaltung verpassen möchten, informieren wir Sie gerne ab und an über die bevorstehenden Seminare, Vorträge und Workshops per E-Mail. Hier können Sie sich dafür anmelden.