Wald, Wiese, Wasser: Erlebnisspaziergang

Wald, Wiese, Wasser: Erlebnisspaziergang

Ein Erlebnisspaziergang durch den Englischen Garten

„Und vergesst nicht, dass die Erde sich freut, eure nackten Füße zu spüren, und der Wind sich danach sehnt, mit eurem Haar zu spielen.“ Khalil Gibran

Die Natur fördert  unsere Achtsamkeit und aktiviert alle unsere Sinne. Dadurch nehmen wir mehr von der Welt wahr. Der gemeinsame Spaziergang soll uns die schönen Dinge sehen lassen, die wir nur sehen können, wenn wir langsam und achtsam gehen.

Auf dem gemeinsamen Spaziergang werden wir Übungen erproben, die Ihnen helfen, etwas Abstand zu Ihren Gedanken zu gewinnen, Ihren Kopf abzuschalten und bewusst zur Ruhe zu kommen und zu entspannen.

Ganzheitliche Erlebnisse, bei denen Körper, Geist und Seele angesprochen werden, können das Vertrauen in uns selbst stärken, und uns eine Begegnung mit dem eigenen Selbst ermöglichen.

Teilnehmen können Frauen, die sich einen besseren Umgang mit Stressbelastungen wünschen und die lernen möchten, den Umgang mit z.B. einer Alkoholabhängigkeit, Medikamentenabhängigkeit oder Essstörung zu verändern.

Referentinnen: Ellen Puchstein, Master Mental Health und Anna Steininger, Praktikantin Bachelor Soziale Arbeit

Termin: Freitag 28. Juni 14:00-18:00 Uhr – findet bei jedem Wetter statt.
Treffpunkt: Englischer Garten, genauer Treffpunkt wird nach Wetterlage kurzfristig bekannt gegeben.
Der Kurs kostet 5 Euro, die Sie vor Ort bezahlen können.

Bitte melden Sie sich unbedingt vorab an.
Anmeldung:
Anna Steininger • praktikantin.b2@ftz-muenchen.de • Tel: 089 747370-44

Oder Sie  melden sich über unser online-Formular an:

Einverstanden:

Einverstanden: