MSC – Kurs – Achtsames Selbstmitgefühl

Acht Abende und ein Samstagvormittag

 

Wie sind Sie mit sich selbst umgegangen, als es Ihnen das letzte Mal schlecht ging?

Die meisten von uns stellen fest, dass sie mit sich selbst deutlich härter umgehen als mit einer guten Freund*in in derselben Lage. Harsche Selbstkritik führt aber zu noch mehr Stress und verschlimmert die Situation.

In diesem Kurs lernen Sie, eine mitfühlende, verständnisvolle und freundliche Haltung sich selbst gegenüber zu entwickeln. Studien zeigen, dass ein größeres Selbstmitgefühl zu mehr emotionalem Wohlbefinden und zu einer insgesamt gesünderen Lebensweise führt. Stress, Angst und Depression nehmen ab. Beziehungen verbessern sich.

 

MSC – Mindful Self Compassion (Achtsames Selbstmitgefühl) ist ein wissenschaftlich erforschtes 8-wöchiges Trainingsprogramm, das von Kristin Neff und Christopher Germer entwickelt wurde.

Reflexionsübungen zur Selbsterfahrung, geführte Meditationen, Austausch in der Gruppe und Vermittlung von Hintergrundwissen wechseln sich ab.

An einem Online-Infoabend (der am 09.02.2023 online stattfindet) können Sie herausfinden, ob der Kurs für Sie derzeit das Richtige ist. Bitte melden Sie sich bei Interesse auch zum Infoabend an.

 

  • Dieses Seminar ist besonders geeignet für Frauen, die
  • ihre innere kritische Stimme in eine liebevolle Stimme umwandeln möchten
  • für sich selbst besser sorgen wollen
  • lernen wollen, sich selbst eine gute Freundin zu werden

 

Ort: FTZ – Frauentherapiezentrum 1, Güllstraße 3
Termine: 8 Donnerstage, jeweils von 18:00 – 20:30 Uhr: 02.03, 09.03, 16.03, 23.03, 30.03, 20.04, 27.04, 04.05.2023 + ein Samstag: 22.04.2023 von 10.00 – 14.00 Uhr
Kosten: 240,- Euro
Leitung: Mirjam Baumann-Wiedlingm, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG), Systemische Paar- und Familientherapeutin (DGSF), MBSR-Lehrerin, MSC-Lehrerin
Mehr über den Kurs: www.achtsamkeit.mirjam-baumann.de

Anmeldung erforderlich.

 

Anmeldung:
Hier finden Sie alle Informationen/AGBs zu unseren Veranstaltungen. Ansprechpartnerin bei weiteren Fragen zur Veranstaltung/zur Anmeldung ist:
Bettina Schuler, Tel. 089 747370 34, E-Mail: jahresprogramm@ftz-muenchen.de

Hier ist das Anmeldeformular, das Sie uns ausgefüllt mailen oder faxen können:
jahresprogramm@ftz-muenchen.de, Fax: 089 747370-80.

 

Oder Sie melden sich hier direkt über unser online-Formular an:

Anmeldung Seminar

  • Den Kostenbeitrag werde ich mit Angaben des Veranstaltungsnamens auf das Konto überweisen: Münchner Bank eG IBAN: DE47701900000308906378 BIC: GENODEF1M01
  • Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist sieben Tage vor Veranstaltungsbeginn. Die Anmeldung ist erst nach Eingang des Kostenbeitrags gültig. Ich weiß, dass die Teilnahme an allen Veranstaltungen auf eigene Verantwortung erfolgt. Das FTZ behält sich vor, die Veranstaltung wegen zu geringer Teilnehmeranzahl oder bei Erkrankung der Referentin abzusagen.
  • Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail:jahresprogramm@ftz-muenchen.de widerrufen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.