LASSEN SIE SICH NICHT ABSTEMPELN.
BEI PSYCHISCHER ERKRANKUNG UNTERSTÜTZEN WIR SIE.
IHR LEBEN GEHÖRT IHNEN.
WIR BEGLEITEN SIE AUS DER ABHÄNGIGKEIT.
SIE SIND STÄRKER ALS SIE DENKEN.
WIR HELFEN IHNEN, DAS ZU SEHEN.
SIE DÜRFEN MUTIG SEIN.
IN LEBENSKRISEN SIND WIR FÜR SIE DA.
previous arrow
next arrow
Slider
LASSEN SIE SICH NICHT ABSTEMPELN.
BEI PSYCHISCHER ERKRANKUNG UNTERSTÜTZEN WIR SIE.
IHR LEBEN GEHÖRT IHNEN.
WIR BEGLEITEN SIE AUS DER ABHÄNGIGKEIT.
SIE SIND STÄRKER ALS SIE DENKEN.
WIR HELFEN IHNEN, DAS ZU SEHEN.
SIE DÜRFEN MUTIG SEIN.
IN LEBENSKRISEN SIND WIR FÜR SIE DA.
previous arrow
next arrow
Slider

Wir sind da für Frauen mit psychischer Erkrankung und Suchterkrankung, für Frauen mit psychosozialen Problemen und mit einer Krebsdiagnose. Schwerpunkte liegen in der Beratung und Begleitung von Müttern, traumatisierten Frauen und Frauen mit Migrations- und Fluchtgeschichte. Unsere zehn Einrichtungen bieten eine breite Palette von Beratung, betreutem Wohnen, Beschäftigung und Tagesstruktur bis hin zu Ergotherapie und speziellen Hilfen für ältere Frauen.

Aktuelle Information zu unseren Angeboten

Liebe Klientinnen, liebe Interessentinnen, liebe Fachkolleg*innen,auch in der aktuellen Corona-Situation sind die Einrichtungen des FrauenTherapieZentrums weiterhin offen und ansprechbar.

Im Sinne des Schutzes für Sie als Klientin und des Arbeitsschutzes für unsere Mitarbeiterinnen, haben auch wir die Pflicht  Maßnahmen zum Infektionsschutz einzuhalten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bestimmte Angebote sind eingeschränkt, näheres dazu finden Sie unter den einzelnen Einrichtungen, ebenso wie die aktuelle telefonische Erreichbarkeit.

Bleiben Sie gesund - wir sind weiterhin für Sie da!
Ihr FTZ.

Beraten

Auch wenn die Situation noch so ausweglos erscheint: Wir beraten Sie unabhängig, erfahren und haben die Lebensbedingungen von Frauen im Blick. Gemeinsam mit Ihnen finden wir eine Lösung.

Psychosoziale Beratung

Psychoonkologische Beratung

Suchtberatung

Sozialpsychiatrischer Dienst 

violenTia

VielFalten - Gerontopsychiatrische Fachstelle

Betreuen

Wie geht es weiter, wenn man durch Krankheit, Sucht oder andere Umstände aus der Bahn geworfen wurde? Wir unterstützen Sie auf Ihrem Weg zurück in eine selbstbestimmte Lebensführung! Mit Begleitung in Ihrem häuslichen Alltag und mit einer Tagesstätte.

Betreutes Einzelwohnen

Therapeutische Wohngemeinschaften

VielFalten - Betreutes Einzelwohnen

EigenSinn, Tagesstätte

Behandeln

Sucht, psychiatrische Erkrankungen oder körperliche Einschränkungen machen es oft schwer, den Alltag zu bewältigen. Wir bieten ambulante Suchttherapie und ein breites ergotherapeutisches Angebot, das für ältere Frauen auch eine Unterstützung in der eigenen Wohnung bietet. Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben.

Ambulante Suchtbehandlung

Praxis für Ergotherapie

THEA mobil

Wohnen

Möglichst eigenständig leben - trotz Einschränkungen? Wir helfen Ihnen dabei. Durch Begleitung bei Ihnen Zuhause oder durch Betreuung in einer unserer Wohngemeinschaften.

Betreutes Einzelwohnen

Therapeutische Wohngemeinschaften

VielFalten - Betreutes Einzelwohnen

LORA_Logo_Vorschau

PG – Psychische Gesundheit bei Radio LORA

In der Sendereihe kommen auch „Power-Frauen im Gesundheitswesen“ wie Simone Eiche zu Wort.

5280461F-75C6-43E8-A72D-1AD839B705D4

Nach dem Weltfrauentag ist vor dem Interview

Zum Weltfrauentag haben wir gefragt:
Wo wollen wir hin?

csm_Header-wir_klein

Wir für Menschlichkeit und Vielfalt

Wir unterstützen diese Erklärung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jahresprogramm 2021

Einstimmende Gedanken

EUCQ8363

Der Souveränitäts-Code – Online Infoabend

Infoabend für Frauen mit Leitungserfahrung & Interessierte
Termin: Freitag, 14.05.2021
Ort: Online Infoabend
Kosten: 20 Euro

LRVF0380

Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will…

online – zwei Samstage
Termin: Samstag, 12.06.2021 und 19.06.2021
Ort: online
Kosten: 120 Euro

Über uns

Das FrauenTherapieZentrum wurde 1978 von acht Frauen aus der Frauenbewegung, der Anti-Psychiatrie- und der Selbsthilfebewegung in ehrenamtlicher Arbeit gegründet. Heute sind es zehn FTZ-Einrichtungen mit Beratungs-, Betreuungs- und Behandlungsangeboten.

Lernen Sie fürs Leben

Fast alle unsere Einrichtungen bieten Praktikumsplätze für Studentinnen sozialer Studiengänge und der Psychologie an. Wenn Sie uns unterstützen und dabei viel lernen möchten, bewerben Sie sich bei einer unserer Einrichtungen. 

Helfen Sie Helfen

Wir kümmern uns seit über 40 Jahren um Frauen in Not. Und dafür brauchen wir Ihre Unterstützung: Spenden Sie Geld, werden Sie Fördermitglied oder unterstützen Sie uns durch Ihr bürgerschaftliches Engagement. Es gibt viele Möglichkeiten, unsere Arbeit und damit unsere Klientinnen zu unterstützen.