Arbeiten im FrauenTherapieZentrum

Bei uns arbeiten Sozialpädagoginnen, Sozialarbeiterinnen, Pädagoginnen, Psychologinnen, Ergotherapeutinnen, Verwaltungsfachfrauen und zwei Handwerkerinnen. Wir bieten einen modernen Arbeitsplatz, flexible Arbeitszeiten und eine kollegiale Teamatmosphäre. Ein umfassendes internes Fortbildungsangebot, regelmäßige Fachberatungen und Supervisionen, betriebliches Gesundheitsmanagement sowie jährlich stattfindende Inhouse-Fachtage gehören zu unseren Standards und tragen zu einer bestmöglichen Qualifizierung, fachlichen und persönlichen Förderung der Mitarbeiterinnen bei.

Ergotherapeutin

Wir suchen eine Ergotherapeutin (staatl. annerkannt/ Bachelor) für unsere Einrichtung THEA Mobil, ein ergotherapeutisches Angebot für Frauen ab 60 Jahren, mit 30- 35 Wochenstunden. Ab sofort.

Sozialarbeiterin oder Ergotherapeutin

Wir suchen eine Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom / Bachelor) für unsere Tagesstätte EigenSinn für die Betreuung von Frauen mit 24-28 Wochenstunden. Ab 01.09.2022.

Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom / Bachelor)

Wir suchen für unsere Einrichtung Betreutes Einzelwohnen für Frauen eine Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom/Bachelor), mit 30-39 Wochenstunden.
Zum 01.10.2022.

Psychosoziale Beraterin*

Wir suchen eine Psychosoziale Beraterin* für unsere Beratungsstelle violenTia - Beratungsstelle für Frauen*, die in Partnerschaften Gewalt ausüben & unsere Psychosoziale Beratungsstelle, für 32,5 Wochenstunden. Ab 01.10.2022. Voraussetzung ist ein einschlägiges Studium (Sozialpädagogik, Psychologie, Pädagogik o. ä.), sowie eine Weiterbildung in beraterisch– therapeutischen Verfahren.

Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom / Bachelor)

Wir suchen für unsere Einrichtung Betreutes Einzelwohnen für Mütter mit Kindern in Kombination mit Hilfen zur Erziehung „HzE Modul“ für Kinder psychisch erkrankter Mütter eine Sozialarbeiterin/-pädagogin (Diplom/Bachelor), mit 30-39 Wochenstunden.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ergotherapeutinnen

auf Honorarbasis suchen wir laufend für unsere Praxis für Ergotherapie in der Blutenburgstraße. Informationen dazu gibt Ihnen gerne: Nadine Matthes,  Einrichtungsleitung FTZ – Praxis für Ergotherapie, Blutenburgstr. 19, 80636 München, Tel.: 089 890555-40, ergotherapie@ftz-muenchen.de.

Initiativbewerbung

Sie würden gerne in einer Einrichtung von uns, dem FrauenTherapieZentrum, arbeiten und sind Sozialpädagogin/-arbeiterin, oder Psychologin? Dann senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung am besten per E-Mail an: Simone Eiche, Geschäftsführung FTZ gemeinnützige GmbH, Schwanthalerstr. 99, 80336 München, bewerbungen@ftz-muenchen.de.

Bürgerschaftlich engagierte Frauen

Wir suchen interessierte Frauen, die sich engagieren und uns in unserer täglichen Arbeit unterstützen möchten. Sie können aus einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten auswählen: Beispielsweise Klientinnen unterstützen bei Behördengängen, beim Einkaufen, in der Freizeitgestaltung. Oder Sie bieten Musik- oder Sprachunterricht an – wir sind für Vieles offen und freuen uns auf Ihre Ideen. Mehr…

Praktika

“Im Laufe des Praktikums habe ich einen sicheren Umgang mit Klientinnen entwickeln können und es war mir auch möglich, eigene Ideen einzubringen und umzusetzen. Ich fand die Arbeit interessant und abwechslungsreich, da ich nicht nur Verwaltungstätigkeiten erledigte, sondern z.T. intensiven Kontakt mit einzelnen Klientinnen aufbauen konnte. Insgesamt habe ich im Praktikum nicht nur sehr viel gelernt, sondern es hat mir auch großen Spaß gemacht,“ (Ehemalige Praktikantin). Das FTZ bietet in fast allen Einrichtungen Praktikumsplätze für Studentinnen sozialer Studiengänge und der Psychologie an.