Psychosoziale Beratungsstelle

Bild Psychososziale Beratungsstelle
Psychosoziale Beratung

Es gibt immer wieder Situationen im Leben, in denen sich scheinbar unlösbare Fragen und Probleme stellen. Manchmal gibt es Themen, die als ausweglos empfunden werden, so dass unsere Psyche leidet und wir uns in einer Krise befinden. Wir unterstützen Sie in diesen Situationen und helfen Ihnen, neue Wege zu entdecken und Lösungen zu finden. Wenn Sie eine Krebserkrankung haben oder hatten ist unsere Psychoonkologische Beratungsstelle für Sie da.

Telefonische Beratung

steht Ihnen sowohl für die Klärung Ihres Anliegens als auch zur Information zur Verfügung.
Bitte rufen Sie uns innerhalb unserer Sprechzeiten an:

Telefonische Sprechzeiten:
Mo – Fr:  10:00 – 13:00 Uhr
Mo – Do: 14:30 – 17:00 Uhr

Tel.: 089 747370-0

Einzelberatung

geht von einer ausführlichen Information in einem persönlichen Gespräch, über die Klärung eines bestimmten Themas bis hin zur Bearbeitung von Lebensthemen über einen längeren Zeitraum hinweg. Falls Sie sich in einer krisenhaften Situation befinden, kann die Einzelberatung eine begleitende Unterstützung bieten.

Kurzberatung

findet wöchentlich an drei Terminen statt, die Sie nach telefonischer Voranmeldung jederzeit nutzen können. In einem kurzen Gespräch schildern Sie Ihr Anliegen und entwickeln mit uns zusammen den nächsten Schritt zur Bearbeitung. Wir geben Ihnen Information oder konkrete Adressen über unterstützende Angebote.

Paarberatung

für Frauen, die mit Frauen leben, bieten wir Partnerinnengespräche an. Sie können dazu dienen, Beziehungen zu verbessern und zu vertiefen, Themen zu klären, eine Beziehungskrise zu bearbeiten oder den positiven Verlauf einer Trennung zu fördern.

Psychotherapie

Manchmal ist es sinnvoll, Probleme in einer Psychotherapie zu bearbeiten. Wir bieten Therapieberatung an und stehen in Verbindung mit Psychotherapeutinnen, die in verschiedenen Methoden ausgebildet sind.

Selbsthilfe

In unseren Selbsthilfegruppen arbeiten Frauen mit gleichen Themen eigenverantwortlich miteinander. Unsere Informationsbroschüre zu unserem Selbsthilfeangebot finden Sie hier.

Geleitete Gruppen

In Gruppen arbeiten die Frauen unter der Leitung einer Fachfrau gemeinsam an der Stärkung ihrer Potentiale und an Bewältigungsstrategien ihrer jeweils eigenen Lebenssituation. Im Gruppenzusammenhang unterstützen sie sich gegenseitig und bauen ein Gefühl von Vertrauen und Verlässlichkeit auf.

Supervision/ Coaching/ Fortbildung

Dieses Angebot richtet sich an Fachfrauen aus therapeutischen, psychosozialen, sozialpsychiatrischen und -pädagogischen Berufsfeldern sowie an Teams und Arbeitsgruppen.

 

Unser Team

In unserem Team arbeiten Sozialpädagoginnen, Psychologinnen und Pädagoginnen. Wir haben alle verschiedene Zusatzausbildungen in beraterischen/psychotherapeutischen Verfahren wie Familien-, Gestalt- und Körpertherapie, Kunst-, Musik- und Atemtherapie, systemische Therapie und in Supervisionsmethoden. Aus diesen Methoden schöpfen wir in unserer Arbeit und setzten sie mit unterschiedlichen Schwerpunkten ein. Unser Ziel ist eine Verbindung herzustellen von sprachlichem Ausdruck, Körperlichkeit und Kreativität. Dabei gehen wir davon aus, dass das Zusammenspiel dieser Ebenen Klarheit schafft, die Selbstheilungskräfte stärkt, vorbeugend wirkt und/oder Verletzungen wieder schließt.

Sei einzig – nicht artig!

mit unserem Jahresprogramm 2020 empfehlen wir Ihnen mit einem Augenzwinkern „Sei einzig – nicht artig“ und wissen wohl, dass es hier nicht nur um EinzigArtigkeit geht. Wir meinen die herausfordernde Balance zwischen eigenen Gefühlen, Besonderheiten, Wünschen, Bedürfnissen und dem, was ein Miteinander in Familie, Arbeitsplatz und Freundeskreis uns abverlangt.

Eine bekannte Weisheit für ein erfülltes Leben rät, die Gelassenheit zu entwickeln, die Dinge hinzunehmen, die wir nicht ändern können, aber den Mut zu haben, die Dinge zu ändern, die wir ändern können. Und die Weisheit zu besitzen, das eine vom anderen zu unterscheiden. Wenn Sie Lust haben, diese Gelassenheit, den Mut und die Weisheit ein bisschen weiter zu entwickeln, sind Sie herzlich eingeladen, einen Blick in unser Jahresprogramm zu werfen und sich inspirieren zu lassen. Mehr..

Und wenn Sie keine Veranstaltung verpassen möchten, informieren wir Sie gerne ab und an über die bevorstehenden Seminare, Vorträge und Workshops per E-Mail. Hier können Sie sich dafür anmelden.

Kontakt

FTZ – Psychosoziale/
Psychoonkologische Beratung
Güllstr. 3, 80336 München

Tel.  089 747370-0
Fax: 089 747370-80
psychosoziale.beratungsstelle@ftz-muenchen.de

Telefonische Sprechzeiten:
Mo – Fr:         10:00 – 13:00 Uhr
Mo – Do:        14:30 – 17:00 Uhr

 

Kurzberatung

Wir bieten halbstündige Beratungen an, in denen wir Ihr Anliegen besprechen und gemeinsam schauen, wie es für Sie weiter gehen kann.

Bitte rufen Sie uns an, um einen Termin zu vereinbaren: 089 747370-0.

Selbsthilfe

Falls Sie an Selbsthilfe-Gruppen interessiert sind, wenden Sie sich bitte an:

Jenny Weirather
Güllstr. 3, 80336 München
Tel.: 089 747370 – 33
selbsthilfe@ftz-muenchen.de.

Sie erreichen uns…

gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

U3, U6 und Bus 62. Haltestelle: Poccistraße

Sie finden …

hier unseren Flyer und den Tätigkeitsbericht 2018.