Danke an ...

Danke an …

… alle Firmen, Stiftungen, Vereine, RichterInnen, StaatsanwältInnen, Vereinsmitglieder und Einzelpersonen, die sich für das FTZ engagieren: Sei es mit Zeit oder mit Geld oder Sachspenden oder mit Zeit und Geld und Sachspenden… Mit Ihrer Unterstützung können wir Frauen helfen, ein möglichst eigen-  und selbstbestimmtes Leben zu führen, Danke dafür. Welche Spendenideen es gibt und wem sie wie zugute kommen, können Sie anhand dieser Aktionen sehen:
Auch dieses Jahr hatte der Ladies` Circle 15 München einen Wiesnstand am Goetheplatz: Die Damen verkauften selbstgemachte Dinge, um den Erlös unserer Psychoonkologischen Beratungsstelle zu spenden. Seit Mai 2014 unterstützt der Ladies` Circle unsere Arbeit mit Zeit- und Geldspenden. Dadurch können wir jeden Monat ein ganz besonderes Angebote wie z.B. Meditation anbieten, was den betroffenen krebskranken Frauen eine kleine Auszeit aus ihrem Alltag ermöglicht. Vielen Dank an die Ladies` für ihr kontinuierliches Engagement.
Anfang September waren rund 4o Mitarbeiter der Firma Ventum Consulting einen Tag lang in unserer Ergotherapie-Praxis in der Blutenburgstraße im Einsatz: Unsere Schaufenster wurden gestaltet, der Balkon samt Inventar verschönert, Küche, Flure und andere Räume geweißelt und eingerichtet, Therapiematerial erstellt und eine Hängematte sicher befestigt. Außerdem gab es für unsere Mitarbeiterinnen einen Workshop. Für die Organisation der ganzen Arbeiten, die vielen hilfreichen Hände, die Ideen und die gute Laune, die sie mitgebracht haben, sagen wir DANKE.
Am 26. Juni ging unsere neue Homepage online, worüber wir uns sehr freuen. Die Werbeagentur wpgh kommunikation GmbH hat diese neue Seite pro bono erstellt und technisch umgesetzt. Das war ein langer Prozeß, der der Agentur nicht nur viel Zeit gekostete hat, sondern auch eine Menge Geduld erfordert hat. Seit fast zwanzig Jahren unterstützt uns die Agentur, in dem sie alle unsere Werbemittel – und das sind bei neun Einrichtungen sehr viele – erstellt und uns immer mit Ideen sowie Rat und Tat zur Seite steht. Vielen Dank sagen wir an das Team von wpgh für Eure wunderbare Arbeit und Eure Treue.
Der Sports & Health Fitness-Club München Sendling hat uns bei unserem Inhouse-Gesundheitstag Ende Juni großzügig unterstützt: Mit Trainerinnen für fünf Workshops und der Zubereitung eines gesunden, schmackhaften Mittagessens. So konnten unsere Mitarbeiterinnen beispielsweise lernen, wie man seinen Rücken stärkt am Arbeitsplatz oder Yogaübungen ausprobieren, die man während des Arbeitsalltags machen kann. Danke an das Team von Sports & Health für diese großzügige Zeitspende, von der jede FTZ-Mitarbeiterin nachhaltig profitiert.
Wir freuen uns, dass 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma NavVis zu uns gekommen sind und gleich in vier Einrichtungen geweißelt, gebohrt, geschraubt und gehämmert haben. So haben sie beispeilsweise in unserer Praxis für Ergotherapie Zimmer verschönert, Regale aufgebaut, Bretter montiert und Heizungen gestrichen. Das waren insgesamt 240 Stunden Arbeit und damit ein betrachtlicher Geldwert, den uns NavVis gespendet hat. Vielen Dank für diesen großzügigen ehrenamtlichen Einsatz.
Für rund 80 Kinder von Müttern, die vom FTZ-Betreuten Einzelwohnen unterstützt werden, haben Mitarbeiterinnen der Allianz in ihrer Freizeit und von ihrem privaten Geld Weihnachtsgeschenke besorgt, eingepackt und in unsere Büroräume gebracht. Für die Kinder sind diese Überraschungen eine große Freude, denn ihre Mütter sind häufig nicht arbeitsfähig und das Geld Zuhause extrem knapp, es reicht häufig nicht für das Notwendigste. Danke an alle Frauen, die ihre Zeit und ihr Geld investiert haben, um das zu ermöglichen.

Haben Sie auch eine Idee, was Sie für unsere Klientinnen tun könnten? Oder einfach Interesse, zu helfen? Nähere Informationen zur ehrenamtlichen Mitarbeit finden Sie hier und in unserem Flyer. Unsere Ansprechpartnerin Yvonne Bär freut sich immer über einen Anruf/eine Mail von Ihnen und informiert Sie gerne über die unterschiedlichen Möglichkeiten, unsere Klientinnen und uns zu unterstützen.

Yvonne Bär FTZ-Koordinatorin Bürgerschaftliches Engagement
Tel.: 089 411119-353, buergerschaftliches.engagement@ftz-muenchen.de