EigenSinn Tagesstätte

Bild EigenSinn
 EigenSinn

EigenSinn ist als Tagesstätte ein Angebot für Frauen, die psychisch belastet oder psychiatrieerfahren sind und nach einer Möglichkeit suchen, den eigenen Tagesablauf zu strukturieren. In der Gemeinschaft mit anderen Frauen gestalten Sie den Alltag und können dabei Fähigkeiten und Wünsche einbringen. Es stehen Ihnen verschiedene Angebote und Gruppen zur Auswahl, um eigenen Stärken wieder zu entdecken, zu entfalten und um Kontakte zu knüpfen. In unserem aktuellen Monatsplan finden sich alle Gruppen und Aktivitäten – reinschauen lohnt sich!

Ansatz

Wir unterstützen Sie dabei, mit den Folgen Ihrer Erkrankung oder Traumatisierung besser umzugehen. Wir haben den gesellschaftlichen Hintergrund, die spezifischen und häufig stigmatisierenden Lebensbedingungen und –erfahrungen von Frauen mit psychischen Erkrankungen im Blick und achten besonders auf Würde, Selbstbestimmung und Selbststärkung. Mit unserem wechselnden Programm und durch die Übernahme von Aufgaben bieten wir Ihnen die Möglichkeiten, Verantwortung zu übernehmen und Fähigkeiten gezielt zu entwickeln.

Programm und Gruppen
  • Kreativangebote, wie malen und tanzen
  • Bewegungsangebote
  • Pflanzen- und Gartenpflege
  • Übungs- und Gesprächsgruppen zu Themen wie Stabilität, Ressourcen, gesunde Ernährung
  • Sprach-, Literatur und Computerkurse
  • Arbeitserprobung in unserem Nähprojekt
  • Diskussionsgruppen und Konzepttage
  • gemeinsame Projekte, Feste und Ausflüge

 

Hier sind die aktuellen Monatspläne für September und für Oktober mit allen Angeboten.

 

Kontakt

FTZ – EigenSinn, Tagesstätte
Schleißheimer Str. 22 a, 80333 München

Tel.  089  550 527 81
Fax: 089  990 137 76
eigensinn@ftz-muenchen.de

Sie möchten uns kennenlernen?

Besuchen Sie uns einfach donnerstags von 11:00 – 12:00 Uhr. Dann können Sie die Mitarbeiterinnen, unser Angebot und unsere Räumlichkeiten unverbindlich kennenlernen.

Sie finden…

alles über uns und unsere Angebote in unserem Flyer.

Sie erreichen uns…
gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U1, U7, Tram 20,21,22. Haltestelle: Stiglmaierplatz