Veranstaltungen

 

FTZ – Psychosoziale/Psychoonkologische Beratung

Ab März finden wieder Vorträge, Seminare und Workshops rund um das Thema: “Burnout als Chance einer Wandlung” statt. Hier finden Sie das Jahresprogramm 2017, um sich über unsere Veranstaltungen zu
informieren.

  • Im Gleichgewicht sein – mit Hilfe einfacher kinesiologischer Übungen.
    Freitag 12. Mai 18:00-20:00 Uhr  und Samstag 13. Mai 10:00-17:00 Uhr.
    Referentin: Tanja Neubauer. Ort: FTZ Güllstraße 3. Anmeldung erforderlich. Kosten 90 €.
  • Tanzen – zu sich kommen- sich stärken.
    Mittwoch 17. Mai, 14. Juni und 12. Juli, jeweils 18:00-20:00 Uhr.
    Referentin: Melanie Pfaffenberger. Ort: Hoókipa, Tegernseer Landstraße 98. Anmeldung erforderlich. Kosten 15 € für einen Abend, 40 € für alle drei Abende.

Mehr Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie in unserem Jahresprogramm. Unser Anmeldeformular finden Sie hier. Einfach das Formular ausfüllen und an jahresprogramm@ftz-muenchen.de mailen oder faxen 089 747370-39. Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an: Sabine Conrad, 089 747370-37.


FTZ – Fortbildung und Supervision

Wir bieten 2017 ein Seminar “Arbeit mit traumatisierten Geflüchteten”, akkreditiert und finanziell unterstützt vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, als Inhouse Schulung auf Anfrage. Hier können Sie die Seminarkonzeption einsehen. Falls Sie sich für eine Inhouse Schulung interessieren, wenden Sie sich bitte direkt an die Seminarleiterin Polina Hilsenbeck, 0170/ 1844762; fortbildung.leitung@ftz-muenchen.de

Die nächsten Seminar, für die Sie sich noch anmelden können, sind:

  • Persönliche und berufliche Effizienz steigern in der Arbeit mit Flüchtlingen und MigrantInnen.
    Freitag 05. Mai 10:00-18:00 Uhr, Samstag 06.Mai 09:00-16:00 Uhr. FTZ Güllstraße 3, Referentin: Munkhjin Tsogt-Ludwig, Kosten: 250 €.
  • Verwaltungskraft in einer sozialen Einrichtung? Hürden überwinden und Kraft schöpfen.
    Freitag 30. Juni 10:00-17:00 Uhr und Samstag 01. Juli 09:00-14:00 Uhr,
    Kosten: 200 €.

Mehr Informationen zu den einzelnen Fortbildungen entnehmen  Sie bitte unserem Programm 2017. Unser Anmeldeformular für die Fortbildungen finden Sie hier. Einfach das Formular ausfüllen und an fortbildung@ftz-muenchen.de mailen oder faxen
089 747370-39. Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an:
Sabine Conrad, 089 747370-37.


FTZ  – Suchtberatung

Gruppen, in denen es noch freie Plätze gibt:

  • Informations-und Trainingsgruppe für Frauen mit Alkoholproblemen. Nähere Infos hier.
  • Selbsthilfegruppe für Frauen mit Alkohol-/Medikamentenproblemen.
    14-tätig, jeweils dienstags 18:30Uhr.
    Die Teilnahme ist erst nach einem Vorgespräch möglich!
    Ansprechpartnerin: Ellen Puchstein, Tel.: 089-74737076. 


 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.